• Slider 1
  • femina2016
  • maenner2016
  • Vocalensemble Melomania
  • Femina Melomania
  • Männerchor Melomania
  • Vocalensemble Melomania
  • Femina Melomania

einfach nur Chor kann jeder...

Herzlich Willkommen bei den Melomania-Chören aus Helmstadt bei Würzburg. Wir laden Sie ein, sich auf unserer Internetseite über die verschiedenen musikalischen Gruppierungen und Angebote unserer Chorgemeinschaft zu informieren und würden uns freuen, Sie bei einem unserer Konzerte begrüßen zu dürfen.

Ekstatische Zustände lassen sich nicht mit Worten beschreiben; sie sind wie Musik
Mark Twain
 
Drucken

Tiefer Blick in die Russische Seele

Melomania ChorWeit mehr als 400 Gäste kamen am Sonntag, den 12 November in die St. Martin Kirche in Helmstadt. Mit einem so großen Zuspruch hatten wir für unser Konzert "Russische Seele" im Rahmen des Patronatsfestes selbst nicht gerechnet.

Entsprechend positiv geladen machten sich die Chöre ans Werk, den Zuhörern einen emotionalen und tiefen Blick in die Russische Seele zu geben. Gestärkt durch Kaffee und Kuchen, den der Pfarrgemeinderat zum Auftakt auf dem Kirchenvorplatz anbot, vor allem aber durch das kurzweile und abwechslungsreiche Programm war es für unsere Besucher sicher ein Leichtes dem Konzert von der ersten bis zur letzten Note zu lauschen.

Nach der Begrüßung druch Pastoralreferent Zöller und die Vorsitzende des Gesangvereins Melomania, eröffnete der Melomania Chor unter Leitung von Johannes Klüpfel die Musikaufführung mit den beiden Stücken "Ich bete an die Macht der Liebe" und "Tjebe pajom".
Unser Männerchor, der auch von Johannes geleitet wird, machte mit den drei Titeln "Gospodi vozwah", "Herrlicher Baikal" und "Die zwölf Räuber" ebenfalls den Blick auf das russische Lebensgefühl frei. Besonders verstand es Klaus Rappelt mit seinem Solopart bekannt stimmgewaltig zu überzeugen.

Jenny Rachmetow überzeugte zuerst mit ihrem Klaviersolostück "Elegie in Es Moll, Op. Nr. 1" von Rachmaninoff und anschließend bei der Leitung unserer jüngsten, dem Jugendchor Melomania. Sie trugen die bekannten Lieder "Herr Winter" und den "Kasatschok", wohl einem der bekanntesten russischen Lieder vor.

Im Programm folgte der erste der geladenen Gastchöre. Der gemeinsame Chor Frohsinn, geleitet von Rainer Kogelschatz, besang "Moskau bei Nacht" und schloss mit dem Friedensgebet "Dona Pacem, Domine". Unter der Leitung von Imelda Streitenberger-Gersitz, präsentierten die Frohsinn Singers gekonnt die Acapellastücke "Ikonen-Triptychon" und "Tebe Moem".

Das unser Publikum endgültig in Russland angekommen war, dafür sorgte Theresa Bauer mit Ihrem Akkordeonbeitrag. In ihrer "Russischen Phantasie" in G-Moll von Frank-Udo Fräbel zeigte sie alle Stimmungs- und Gefühlslagen der Russen.

Abgelöst wurde ihr virtuoser Beitrag vom Männerchor Sängerlust aus Holzkirchhausen unter dem Dirigat von Andras Zeißner. "Suliko", "Sehnsucht" und ein "Dalmatinisches Fischerlied" trugen sie gekonnt vor.

Gefühlvoll steuerten die Femina Melomania auf den Abschluss der Veranstaltung zu. Sie stimmten das Schlaflied "Bajuschki Baju", "Ave Maria" und "Ladu Ladu Ladu" an. Vom Männerchor begleitet und mit allen anderen Sängern, wie auch dem Publikum sangen alle gemeinsam nochmal das Eröffnungslied "Ich bete an die Macht der Liebe" und verliehen dem Konzert einen fulminanten Abschluss.

Nach langem Applaus ließen die Protagonisten verbunden mit unseren Gästen den Konzertabend bei Bratwurst und Glühwein am Freuer ausklingen

  • 2017RussischeSeele_01
  • 2017RussischeSeele_02
  • 2017RussischeSeele_03
  • 2017RussischeSeele_04
  • 2017RussischeSeele_05
  • 2017RussischeSeele_06
  • 2017RussischeSeele_07
  • 2017RussischeSeele_08
  • 2017RussischeSeele_09
  • 2017RussischeSeele_10
  • 2017RussischeSeele_11
  • 2017RussischeSeele_12
  • 2017RussischeSeele_13
  • 2017RussischeSeele_14
  • 2017RussischeSeele_15
  • 2017RussischeSeele_16
  • 2017RussischeSeele_17
  • 2017RussischeSeele_18
  • 2017RussischeSeele_19
  • 2017RussischeSeele_20
  • 2017RussischeSeele_21
  • 2017RussischeSeele_22
  • 2017RussischeSeele_23
  • 2017RussischeSeele_24
  • 2017RussischeSeele_25
  • 2017RussischeSeele_26
  • 2017RussischeSeele_27
  • 2017RussischeSeele_28
  • 2017RussischeSeele_29
  • 2017RussischeSeele_30
  • 2017RussischeSeele_31
  • 2017RussischeSeele_32
  • 2017RussischeSeele_33
  • 2017RussischeSeele_34
  • 2017RussischeSeele_35
  • 2017RussischeSeele_36
  • 2017RussischeSeele_37
  • 2017RussischeSeele_38
  • 2017RussischeSeele_39
  • 2017RussischeSeele_40
  • 2017RussischeSeele_41
  • 2017RussischeSeele_42
  • 2017RussischeSeele_43
  • 2017RussischeSeele_44
  • 2017RussischeSeele_45
  • 2017RussischeSeele_46
  • 2017RussischeSeele_47
  • 2017RussischeSeele_48
  • 2017RussischeSeele_49
  • 2017RussischeSeele_50
  • 2017RussischeSeele_51
  • 2017RussischeSeele_52
  • 2017RussischeSeele_53
  • 2017RussischeSeele_54
  • 2017RussischeSeele_55
  • 2017RussischeSeele_56
  • 2017RussischeSeele_57
  • 2017RussischeSeele_58
  • 2017RussischeSeele_59
  • 2017RussischeSeele_60
  • 2017RussischeSeele_61
  • 2017RussischeSeele_62
  • 2017RussischeSeele_63
  • 2017RussischeSeele_64
  • 2017RussischeSeele_65
  • 2017RussischeSeele_66
  • 2017RussischeSeele_67
Fotos: Melomania (Stefan Kretzer)

powered by minigrafix Media

Für eine uneingeschränkte Nutzung der Website des Gesangverein Melomania werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Um alle Funktionen unseres Webangebots nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Website.