• vocalensemble2018
  • femina2018
  • maenner2018
  • melomaniachor2018
  • Vocalensemble Melomania
  • Femina Melomania
  • Männerchor Melomania
  • Vocalensemble Melomania
  • Melomania Chor

Melomania Helmstadt einfach nur Chor kann jeder...

Herzlich Willkommen bei den Melomania-Chören aus Helmstadt bei Würzburg. Wir laden Sie ein, sich auf unserer Internetseite über die verschiedenen musikalischen Gruppierungen und Angebote unserer Chorgemeinschaft zu informieren und würden uns freuen, Sie bei einem unserer Konzerte begrüßen zu dürfen.

Musik verbindet uns mit unsichtbaren Fäden
Pan Brown
 

Vocal-Total-Festival: Rote Rosen und hungrige Herzen

VocalTotal im FestzeltFröhliche Gesänge junger Stimmen erfüllten am Freitagabend das Festzelt auf dem Festplatz in Helmstadt. Im Rahmen seiner 125-Jahrfeier hatte der Gesangverein Melomania zum „Vocal Total“-Festival eingeladen. Ungefähr 800 Gäste lauschten den hochkarätigen Liedvorträgen des Vocalensembles Melomania und der Gastchöre aus Uettingen, Neubrunn, Bergrheinfeld und Dammbach.

Vorsitzende Andrea Dinkel begrüßte die Gäste, ehe der Gastgeberchor mit dem Song „Rock mi“, begleitet von den Bavarian Beat Boys aus Uettingen, den musikalischen Auftakt machte. Unter Leitung von Dirigent Johannes Klüpfel folgten das klangvolle „Somebody to love“ und das sanfte „Give a little bit“.

„Chorissimo“ aus Bergrheinfeld trug unter Leitung von Yvonne Roth-Wächter Stücke wie das jazzig-beschwingte „Hit the Road, Jack“ oder das mutmachende Xavier-Naidoo-Lied „Dieser Weg“ vor.

Unter Leitung des Uettinger Urgesteins Willi Thoma bezauberte der Chor „Happy Sound“ das Publikum mit Liedern wie dem lebendig-leichten „Wonderful world“ oder „For the longest time“. Dabei spannte Thoma auch die Bavarian Beat Boys mit ein.

Der Patenverein der Melomania, der Voice Club Neubrunn, begeisterte unter anderem mit dem bittersüßen Stück „Hungriges Herz“ und dem spanischen Popsong „Ser Mejor“. Dirigent des Chors ist Marco Uher.

„Für mich soll's rote Rosen regnen“ oder „With or without you“ – bekannte Ohrwürmer unter Leitung von Alexander Neff wurden stimmungsvoll dargeboten durch den Dammbacher Jugendchor.

Zum Abschluss des gelungenen Konzerts begeisterte das Vocalensemble Melomania nochmals mit Stimmung machenden Stücken wie „Put a little love“, die auf die anschließende Partynacht mit den Bavarian Beat Boys einstimmten.

Beim gemeinsam mit der Band vorgetragenen „Hulapalu“ klatschte das Publikum begeistert mit.

Durch das abwechslungsreiche Programm führte Celine Lober.

 

Weitere Fotos vom VocalTotal in der Galerie Mainpost

Gelungener Festauftakt

FestauftaktGroßartige Stimmung herrschte zum Festauftak am Freitag, den 03. Juni 2016 in unserem Festzelt! Alle Gastchöre brachten tolle Liedbeiträge, die Auftritte jedes einzelnen wurden mit Applaus und Jubel honoriert. Auch zahlreiche Festbesucher, die nicht aktiv in einem der Chöre singen, lauschten dem Gesang bevor die bereits gute Stimmung durch die Bavarian Beat Boys noch weiter angeheizt wurde.

Dass die Jungs für Stimmung sorgen können, zeigten sie schon bei den Zwischenspielen um den einen Chor von - und den anderen auf die Bühne zu begleiten. Förmlich vom Chor an die Band "übergeben" wurde die tolle Laune durch das gemeinsame Lied "Hulapalu". Das Vocalensemble trug den Refrain ins Zelt und die Band übernahm. In kürzester Zeit war die Tanzfläche voll und wurde auch erst leerer, als auch die Musik zum späten Abend ausklang.

Wir bedanken uns bei allen Gastchören und besonders bei den Bavarian Beat Boys für diesen großartigen Festauftakt! Der Abend hat gezeigt, dass Chor und Festzeltgaudi super zueinanderpassen - auf einen weiteren, großartigen Festverlauf!

125 Jahre Melomania vom 03. - 06. Juni

Ofenfrische Brezeln & Waffeln, Kaffee- & Weinbar
anlässlich der 500 Jahre Reinheitsgebot am Festsonntag Biergarten* mit speziellen Bieren

*Biergarten wetterabhängig

Freitag, 03. Juni

18.00 Uhr Beginn Festbetrieb
19.30 Uhr Vocal Total Festzeltgaudi, Festival der jungen Chöre mit zahlreichen Gastchören aus der Region
21.00 Uhr

BavarianBeatBoys

Die bayerische Party mit Stimmung und Gaudi mit den Bavarian Beatboys

   

Samstag, 04. Juni

18.00 Uhr Beginn Festbetrieb
21.00 Uhr

TheJets

Musik für Jung und Alt mit „The Jets“

   

Sonntag, 05. Juni

10.30 Uhr Festgottesdienst im Zelt, danach Frühschoppen und Festbetrieb
11.30 Uhr Nach dem Gottesdienst Einladung zum Mittagstisch im Festzelt
14.00 Uhr

Großer Festumzug

15.00 Uhr Kinderprogramm, Auftritt der Gastchöre
   

Montag, 06. Juni

15.00 Uhr

Beginn Festbetrieb
Kinderprogramm, Tag der Betriebe, Seniorennachmittag
Herzhaftes warmes Essen, z.B. „Knöchli mit Kraut“

Melomania Festkommers

71 Fotos in der Galerie

Melomania KommersabendAn einem großartigen Abend mit einem tollen Rahmenprogramm feierten wir unseren Festkommers mit über 100 zu ehrenden Mitgliedern. Etwa 200 Besucher kamen dazu in die TV-Halle. Wir freuen uns außerordentlich, dass wir so viele Mitglieder Ehren durften! Ob 15, 25, 35, 40, 50, 60 oder sogar für 70 Jahre (!!!) Vereinszugehörigkeit!

Erstmals standen alle Erwachsenenchöre des Vereins gemeinsam auf der Bühne und wurden von den Helmstadter Musikanten bei der Premiere des Stückes "Wir Musikanten" begleitet. Ebenfalls uraufgeführt wurde das Arrangement der Europahymmne "Freude schöner Götterfunken", die nicht nur durch die Stimmgewalt der zahlreichen Sängerinnen und Sänger für Gänsehaut sorgte. Die Ehrungsblöcke wurden von Einzelauftritten der Femina Melomania, dem Männerchor Melomania und des Vocalensemble Melomania eingeleitet und durch kurzweilige Mundartgedichte eingerahmt.

Nochmals ein ganz herzliches Dankeschön für die langjährige Treue und Verbundenheit zum Verein! Allen Jubilaren, Ehrenmitgliedern und dem neuen Ehrenvorstand nochmals unsere herzlichsten Glückwünsche und allen Gästen und Akteuren gilt unser herzlicher Dank für den tollen Abend!

Gesänge, die Herz und Seele berühren

Femina Melomania bei der Taizé Messe(est) Gesänge, die Herz und Seele berührten, erlebten die Gottesdienstbesucher am Samstag in der St.-Martin-Kirche in Helmstadt. Anlässlich seines 125-jährigen Bestehens veranstaltete der Gesangverein Melomania eine Taizé-Messe mit Gesängen und neuen geistlichen Liedern, in die alle einstimmen konnten. Das Motto: „Durch das Dunkel hindurch scheint der Himmel hell“. Die 17 Frauen von Femina Melomania, die unter der musikalischen Leitung von Johannes Klüpfel stehen, tauchten ein in die Welt des ökumenischen Männerordens von Taizé, einem kleinen Ort in der Nähe von Clury in Frankreich. Ihr Gründer Frere Roger hat mit seinen Gebeten und Liedern gerade die jungen Christen angesprochen. Pfarrer Berthold Grönert freute sich mit den Mitgliedern von Femina Melomania über ein volles Haus und Pastoralreferent Rainer Zöller strahlte ob des Erfolges. Der Altarraum war geschmückt mit orangefarbenen Tüchern, den Farben von Taizé. Ein Lichterweg stand symbolisch für den Weg der Hoffnung. Der Gesangverein Melomania wurde 1891 gegründet. Erst 1995 öffnete sich der Verein, der bis dahin nur einen reinen Männerchor hatte. Der gemischte Chor formierte sich, drei Jahre später kam der Frauenchor hinzu. Heute besteht der Verein aus dem Vocalensemble, dem Männerchor, Femina Melomania und den drei Jugendchören (Spatzennest, Kinder- und Jugendchor).

Foto: Mainpost (Elfriede Streitenberger)

zu den Fotos

 


Copyright © 2014 Melomania Chöre, Helmstadt

Durch Cookies wird unsere Website komfortabel. Ohne diese Helferlein funktioniert sie nicht optimal und ggf. ist eine Kontaktaufnahme mit uns nicht möglich. Bitte akzeptieren Sie die Cookies um in den vollen Genuss unserer Dienste zu kommen. Vielen Dank!
Datenschutzerklärung Akzeptieren Ablehnen